Absage Saxonia Open 2020

Liebe Freunde der Saxonia,

wir waren so fest überzeugt, dass die Saxonia Open 2020 stattfinden kann. Wir haben gehofft und gebangt, die Organisation lief bereits auf Hochtouren.

Leider müssen auch wir uns der aktuellen Situation beugen. Die neusten Entwicklungen haben die offiziellen Stellen des Landkreises Sächsische Schweiz / Osterzgebirge gezwungen, eine neue Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona – Virus zu erlassen. Durch diese Verordnung sind mit sofortiger Wirkung Sportveranstaltungen mit Zuschauern verboten.

Es tut uns sehr leid. Wir haben aufgrund der Verordnung entschieden, die Saxonia Open 2020 schweren Herzens abzusagen.

Diese Entscheidung tut uns in der Seele weh. Wir hoffen auf euer Verständnis.
Selbstverständlich werden wir alle bereits gezahlten Teilnahmegebühren zurück überweisen. Bitte gebt uns dafür etwas Zeit.

Kommt gut durch diese verrückte Zeit. Bleibt dem Linedance als Wettkämpfer und als Tänzer treu. Gebt die Hoffnung nicht auf, dass wir uns bald wieder auf den Tanzflächen des Linedance treffen werden.

Vor allem solltet ihr den 27. November 2021 rot im Kalender anstreichen, den Termin für die Saxonia Open 2021!

Wir freuen uns auf euch.

Euer Saxonia – Team

Saxonia Open – Eine Wettkampfchance 2020

In diesem Jahr müssen wir besondere Bedingungen einhalten und Konzepte schaffen.
Wir arbeiten daran für euch einen Wettkampf vorzubereiten, bei dem ihr alle Tänze des Jahres 2020 auf die Fläche bringen könnt.

Bereits 40 Anmeldungen haben uns erreicht, die sind auf jeden Fall bei der diesjährigen Saxonia Open dabei. Meist erreichten uns die letzten Anmeldungen kurz vor knapp. Dieses Jahr ist das die falsche Strategie. Nicht lange überlegen – in diesem Jahr dürfen inklusive  Besucher, Judges und Helfer maximal 200 Personen in unsere Halle.

Bedenkt dabei – das Tanzen ist nach jetzigen Stand nur im Rahmen des Wettkampfes möglich. Auf freies Tanzen und die Party am Abend müssen wir aktuell verzichten. 

Wir freuen uns auf euch und auf ein unvergessliches Event. Über alle aktuellen Entwicklungen informieren wir euch zeitnah. 

Registration Open

Alle Informationen zur Anmeldung findet ihr hier. Meldeschluss ist der 9. November.

Liebe Gäste, auch für euch gilt der Anmeldeschluss. Auf die Tageskasse verzichten wir dieses Jahr situationsbedingt.

Bitte beachtet, nach aktuellem Stand kann nur im Wettkampf getanzt werden.

Euer Saxonia-Team

Saxonia Open 2020 – Wir wollen tanzen!

Liebe Fans und Anhänger der Saxonia Open,

die guten Nachrichten zuerst: Die Saxonia Open 2020 wird geplant. Das Organisationsteam stellt sich den Herausforderungen, den Restart der Line Dance-Wettkämpfe in Deutschland vorzubereiten.

Mit dem Rückhalt unseres Vereins, der Verbände, der Stadt Pirna und unserer Helfer sowie der Gewissheit Abstriche machen zu müssen, freuen wir uns auf die Saxonia Open 2020. Dieses Jahr soll der Wettkampf im Fokus stehen. „Zurück ins Turnier!“, Tänzer nehmt die Herausforderung an. Wir bieten euch ein tolles Event. Wie und in welchem Rahmen es gelingt, ist ungewiss.

Die aktuelle sächsische Verordnung ist bis Anfang November gültig. Eine kurzfristige und flexible Reaktion auf die kommenden Änderungen ist notwendig. Wir werden euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Lasst uns gemeinsam in die Weihnachtszeit starten.

Euer Organisationsteam der Saxonia Open

Saxonia Open 2020 – Planungen laufen

Endgültige Entscheidung fällt Anfang September

Liebe Tänzerinnen, Tänzer und Gäste der Saxonia Open,

Corona hatte die Tanzwelt fest im Griff. Erste Lockerungen lassen uns wieder tanzen, weitere Lockerungen sind in Sicht.

Das Team der Saxonia Open hält an der Durchführung der diesjährigen offenen sächsischen Meisterschaft am 28. November 2020 fest. Aktuell bereiten wir alles Notwendige vor und leiten die entsprechenden Maßnahmen in die Wege. Die endgültige Entscheidung teilen wir euch Anfang September mit.

Wir hoffen, der Termin steht bei euch schon rot im Kalender. Lasst ihn bitte drin.

Euer Saxonia Team